Was sind die Standards für Arbeiten unter Strahlungen?

EN170 DIE ultraviolette Strahlung

Die europäische Norm EN 170 legt die Schutzstufen und die Transmissionsanforderungen für Ultraviolettschutzfilter und Filter für den Schutz vor der Strahlung künstlicher Lichtquellen fest. Die in dieser Norm angegebenen Schutzfilter eignen sich nicht für die direkte Beobachtung heller Lichtquellen wie beispielsweise Xenonbogenlampen, oder für die direkte oder indirekte Beobachtung eines Schweißlichtbogens. In diesem Fall ist es angebracht, einen Schweißerschutzfilter anzuwenden wie in der Norm EN169 angegeben mit einer für die beobachtete Quelle geeigneten Schutzstufe.


EN171 DIE INFRAROTSTRAHLUNG​
Diese europäische Norm legt die Schutzstufen und die Transmissionsanforderungen für Infrarotschutzfilter fest.


EN172 DIE SONNENLICHTFILTER FÜR DEN BETRIEBLICHEN GEBRAUCH

Die Norm EN 172 legt die Schutzstufen und die Transmissionsanforderungen für Sonnenlichtfilter für den betrieblichen Gebrauch / natürliche Lichtquellen fest.

Zurück zu Fragen